Modernes Design trifft auf effektiven Schutz.

Das Standard-Szenario
Es wird eingebrochen und im besten Fall verständigt Ihr Alarmsystem einen Wach- oder Sicherheitsdienst bzw. die Polizei. Dann ist "Warten" angesagt und in dieser Zeit kann viel passieren und verschwinden.
Professionelle Einbrecher kennen die Latenzzeiten und wissen wann es Zeit ist, einen Einbruch zu beenden. Die Schäden am und im Objekt sind meist groß und die Waren bzw. Wertgegenstände sind entwendet.

Dies ist jedoch nur der Idealfall, denn meistens sind die Alarmsysteme nicht mit einem Wach- oder Sicherheitsdienst z.B. der Polizei verbunden. Dies trifft insbesondere für Urlaubsresidenzen, Wohnmobile, Yachten und abgelegenen Lagerräume zu.

Das FURIE-Szenario
Es wird eingebrochen. Das FURIE Reizgassysteme flutet innerhalb von Sekunden das Objekt mit einem ungiftigen, jedoch hoch wirksamen Reizgas.'
Der Sprühstrahl selbst hat bei Auslösung eine Sprühkeule von ca. 6x3 Metern. Nach wenigen Sekunden ist so ein Raum von 100m² (ca.250m³) effektiv mit Reizgas geflutet. 

Raum_1
Der Einbruch kann nicht fortgesetzt werden, denn auch Gasmasken verschaffen bei dem verwendeten Spezialgas keine Abhilfe. Der Schaden ist somit lediglich auf die direkte Einbruchstelle beschränkt.
Nach Ihrem Eintreffen bzw. dem Eintreffen eines Wach- oder Sicherheitsdienstes wird das Objekt durch gutes Lüften wieder begehbar. Es verbleiben dabei keine Rückstände.

Dem Einbrecher wird schon vor dem Einbruch durch klare Hinweisschilder vermittelt, dass das gesicherte Objekt durch ein Reizgassystem geschützt ist. Dies soll Einbrecher direkt von Ihrem Einbruch abhalten. 

Mit dem FURIE Reizgasmodul erhalten Sie somit eine aktive und passive Verteidigung Ihres Objektes.

Das Standard-Szenario Es wird eingebrochen und im besten Fall verständigt Ihr Alarmsystem einen Wach- oder Sicherheitsdienst bzw. die Polizei. Dann ist "Warten" angesagt und in dieser Zeit kann... mehr erfahren »
Fenster schließen
Modernes Design trifft auf effektiven Schutz.

Das Standard-Szenario
Es wird eingebrochen und im besten Fall verständigt Ihr Alarmsystem einen Wach- oder Sicherheitsdienst bzw. die Polizei. Dann ist "Warten" angesagt und in dieser Zeit kann viel passieren und verschwinden.
Professionelle Einbrecher kennen die Latenzzeiten und wissen wann es Zeit ist, einen Einbruch zu beenden. Die Schäden am und im Objekt sind meist groß und die Waren bzw. Wertgegenstände sind entwendet.

Dies ist jedoch nur der Idealfall, denn meistens sind die Alarmsysteme nicht mit einem Wach- oder Sicherheitsdienst z.B. der Polizei verbunden. Dies trifft insbesondere für Urlaubsresidenzen, Wohnmobile, Yachten und abgelegenen Lagerräume zu.

Das FURIE-Szenario
Es wird eingebrochen. Das FURIE Reizgassysteme flutet innerhalb von Sekunden das Objekt mit einem ungiftigen, jedoch hoch wirksamen Reizgas.'
Der Sprühstrahl selbst hat bei Auslösung eine Sprühkeule von ca. 6x3 Metern. Nach wenigen Sekunden ist so ein Raum von 100m² (ca.250m³) effektiv mit Reizgas geflutet. 

Raum_1
Der Einbruch kann nicht fortgesetzt werden, denn auch Gasmasken verschaffen bei dem verwendeten Spezialgas keine Abhilfe. Der Schaden ist somit lediglich auf die direkte Einbruchstelle beschränkt.
Nach Ihrem Eintreffen bzw. dem Eintreffen eines Wach- oder Sicherheitsdienstes wird das Objekt durch gutes Lüften wieder begehbar. Es verbleiben dabei keine Rückstände.

Dem Einbrecher wird schon vor dem Einbruch durch klare Hinweisschilder vermittelt, dass das gesicherte Objekt durch ein Reizgassystem geschützt ist. Dies soll Einbrecher direkt von Ihrem Einbruch abhalten. 

Mit dem FURIE Reizgasmodul erhalten Sie somit eine aktive und passive Verteidigung Ihres Objektes.

Reizgasmodul-Set Furie X-750 Reizgasmodul-Set Furie X-750
2.499,00 €
Inhalt 0.75 Liter (3.332,00 € / 1 Liter)
FURIE Ersatzkartusche F-750, CS-Spray oder INERT FURIE Ersatzkartusche F-750, CS-Spray oder INERT
299,90 €
Inhalt 0.75 Liter (399,87 € / 1 Liter)
Batterie-Set FURIE B-27 Batterie-Set FURIE B-27
199,90 €